International Office
Studierende schreibt in Vorlesung
Studierende sitzt im Hörsaal und schreibt mit

Schritt 3: Hochschulzugangs-berechtigung (HZB) prüfen

Für ein Studium an der RUB benötigen Sie eine anerkannte Hochschulzugangsberechtigung (HZB), die von der Zulassungsstelle geprüft wird.

Was ist die Hochschulzugangsberechtigung (HZB)?

Ihre HZB ist Ihr Schulabschluss oder ein bereits begonnenes oder abgeschlossenes Studium. Damit Sie an der RUB studieren können, müssen Sie eine in Deutschland anerkannte HZB nachweisen. Auf den Internetseiten des DAAD oder unter anabin finden Sie weitere Informationen und Datenbanken, die Ihnen Auskunft zur Anerkennung Ihrer HZB geben.

Außerdem können Sie sich mit Fragen zu Ihrer HZB an die Zulassungsstelle wenden, die Ihre HZB bei der Bewerbung überprüft.

Kontakt Zulassungsstelle

Bewerberhotline:
Tel.: +49 234 3226644

Beratung auf Deutsch und Englisch
Montag bis Donnerstag: 9 bis 16 Uhr
Freitag: 9 bis 14 Uhr

Mail: admission@uv.rub.de

Das Studienkolleg

Wenn Sie keine ausreichende Hochschulzugangsberechtigung haben, können Sie sich nicht direkt bewerben, sondern müssen zuerst eine „Feststellungsprüfung" ablegen. In einem Studienkolleg können Sie sich in einem einjährigen Kurs darauf vorbereiten. Das Studienkolleg Bochum bereitet Sie auf technische Studienfächer vor.

Zum Studienkolleg Bochum

Schritt für Schritt ins Studium

Studierende in einem Seminar

Für viele Studiengänge an der RUB benötigen Sie sehr gute Deutschkenntnisse.

Internetseite Bewerbungsportal der RUB

Sie bewerben sich online über das Bewerbungsportal der Zulassungsstelle.

Icon-links-VF-B
Der Weg ins Studium
Nach oben