International Office - Internationalisierung
Flaggen
Flaggen

Transnationale Hochschulkooperationen

Als eine von wenigen deutschen Hochschulen ist die Ruhr-Universität Bochum in mehrere transnationale Großprojekte eingebunden. Sie übernimmt dort international eine besondere Verantwortung, baut eigene oder gemeinsame Studiengänge auf und kooperiert intensiv mit den Partnereinrichtungen und Förderorganisationen.

Beispiele für die Beteiligung an größeren Kooperationsprojekten:

Chinesisch-Deutsches Hochschulkolleg

Die RUB ist für den Bereich Maschinenbau am Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) an der Tongji-Universität in Shanghai verantwortlich.

Vietnamese German University

Die Vietnamesisch-Deutsche Universität (VGU) in Ho Chi Minh Stadt ist eine der größten bi-nationalen Universitäten mit deutscher Beteiligung. Die RUB hat entscheidend am Aufbau der VGU mitgewirkt. Ihr Master „Computational Engineering“ war der erste Studiengang der Universität. Zusätzlich ist die RUB am Bachelorstudiengang Mechanical Engineering beteiligt.

South African German Centre for Development Research

Das South African-German Centre for Development Research (SA-GER CDR) hat sich zum Ziel gesetzt, zukünftige Führungskräfte vor Ort auf die ökonomischen, sozialen und politischen Herausforderungen vorzubereiten, die der Entwicklungsprozess mit sich bringt. Hierzu werden gemeinsam mehrere Masterstudiengänge und Promotionsprogramme angeboten.

Bildliche beispielhafte Darstellung eines Dokuments.
Partnerschaften und Kooperationen
Nach oben