International Office - Internationalisierung
Studierende Doktoranden Maschinenbau Labor
Studierende / Doktoranden im Fach Maschinenbau in einem Labor der RUB

Forschung international

Als große und erfolgreiche Forschungsuniversität engagiert sich die RUB zusammen mit ihren internationalen Kooperationspartnern bei der Suche nach wissenschaftlich fundierten Lösungen für globale Herausforderungen.

Die internationalen Spitzenforschungsbereiche an der RUB arbeiten dabei mit den weltweit besten Institutionen in ihrem Fach zusammen. Diese forschungsfokussierten Kooperationen mit internationalen Top-Universitäten prägen das Forschungsprofil und die internationale Sichtbarkeit der RUB – beispielsweise in den beiden Exzellenzclustern:

Weitere Informationen zu den Forschungsschwerpunkten der RUB finden Sie im Forschungsportal

International ausgezeichnete Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen

Die RUB ist als Gastgeberin bei international renommierten Forscher:innen aus aller Welt sehr gefragt; dies belegt nicht zuletzt eine hervorragende Platzierung unter den Top 13 des aktuellen Humboldt-Rankings (2020) sowie die hohe Anzahl von Wissenschaftler:innen, die mit einem Grant des European Research Council ausgezeichnet wurden.

Der beste Service: Das Welcome Centre für international mobile Wissenschaftler:innen

Forscher:innen aus aller Welt, die an die Ruhr-Universität kommen, profitieren jedoch nicht nur von dem herausragenden und lebendigen wissenschaftlichen Austausch und der überfachlichen Vernetzung an der RUB, sondern auch von den umfassenden Serviceleistungen des Welcome Centres.

Zum Welcome Centre

Hier finden sie Informationen und Beratung für ihre Zeit in Bochum, zum Beispiel Unterstützung bei Visaangelegenheiten und der Wohnungssuche, aber auch Tipps für die Freizeitgestaltung sowie ein vielfältiges Angebot zum Austausch mit anderen internationalen Wissenschaftler:innen an der RUB.

Exzellente Förderung wissenschaftlicher Talente

Die RUB legt großen Wert auf eine passgenaue Förderung und internationale Profilbildung herausragender junger Wissenschaftler:innen. So können sich diese bereits früh in ihrer Karriere auch international entfalten sowie eigenständig und international vernetzt arbeiten. Dazu hält die RUB ein breites Repertoire an internationalen wissenschaftlichen, Mobilitäts- und Förderprogrammen bereit.

Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses

Zu den wichtigsten internationalen Programmen der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung gehören die EU Nachwuchsnetzwerke (Marie Sklodowska Curie Action, International Training Networks). Derzeit ist die RUB an zehn solcher EU Nachwuchsnetzwerken beteiligt, davon zwei mit Sprecherfunktion.

Mit Sprecherfunktion

  • ADAPTED
    Eradicating Poverty - Pathways towards achieving the Sustainable Development Goals

    Prof. Dr. Wilhelm Löwenstein
    Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  • IMPLANTSENS
    Mass-transfer independent long-term implantable biosensors
    Prof. Dr. Wolfgang Schuhmann
    Fakultät für Chemie und Biochemie

Weitere Informationen

Internationale Graduiertenschulen

Darüber hinaus gibt es an der RUB zahlreiche internationale Graduiertenschulen, die den wissenschaftlichen Nachwuchs bereits früh auf eine internationale Forschungskarriere vorbereiten.

Mit Sprecherfunktion

Weitere Informationen

Programm „Scouting for Global Excellence“

Mit dem von der Alexander von Humboldt Stiftung (Henriette Herz Preis) geförderten Programm „Scouting for Global Excellence“ schafft die RUB neue Möglichkeiten für die internationale Vernetzung in Form von wissenschaftlichen Retreats und Stipendien für herausragende internationale Postdocs.

Kontakt

  • Stefan Riedel
    Abteilung Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs im Dezernat Hochschulentwicklung und Strategie der RUB.

RUB Research School

Die universitätsweite, mehrfach im Rahmen der Exzellenzinitiative sowie darüber hinaus ausgezeichnete RUB Research School gilt international als Best-Practice-Modell für die Karriereentwicklung von Doktorand:innen. Sie unterstützt diese insbesondere auch bei ihrer internationalen Qualifizierung und Profilbildung. So bietet sie eine ganze Bandbreite an internationalen Förderprogrammen, z.B. zur Unterstützung projektbezogener Forschungsaufenthalte im Ausland, der Organisation internationaler Konferenzen auf dem Campus oder internationaler Lehraufträge an der RUB.

Zur Research School

Research Academy Ruhr

In der Research Academy Ruhr bündeln die Ruhr-Universität Bochum, die TU Dortmund sowie die Universität Duisburg Essen ihre exzellenten Angebote zur internationalen wissenschaftlichen Qualifizierung, Karriereentwicklung und Vernetzung von Nachwuchswissenschaftler:innen, mit einem Fokus auf Postdoktorand:innen, Nachwuchsgruppenleiter:innen und Juniorprofessor:innen.

Weitere Informationen

Bildliche beispielhafte Darstellung eines Dokuments.
Internationales Profil der Ruhr-Universität Bochum
Nach oben