International Office

Aufnahmevereinbarung

Eine Aufnahmevereinbarung wird zwischen der Ruhr-Universität Bochum als anerkannter Forschungseinrichtung und einer internationalen Forscherin oder einem internationalen Forscher geschlossen. Sie dient als Grundlage für die Beantragung und Erteilung eines Einreisevisums und eines Aufenthaltstitels zum Zweck der Forschung (nach §18d AufenthG).

aufnahmevereinbarung_quer.jpg
Foto einer Aufnahmevereinbarung für internationale Wissenschaftler

Bei Forschungsaufenthalten, die mit Stipendien finanziert werden, wird die Aufnahmevereinbarung im International Office unterschrieben. Im Falle von Arbeitsverträgen ist die Personalabteilung (Dezernat 3) zuständig.

Die Aufnahmevereinbarung finden Sie hier.

Aufnahmevereinbarung bei Forschungsstipendien

Wenn der Forschungsaufenthalt mit einem Stipendium finanziert wird, ist für das Unterschreiben und Siegeln der Aufnahmevereinbarung seitens der Ruhr-Universität das International Office zuständig. Das Welcome Centre kümmert sich um die Abwicklung des Prozesses.

Weitere Informationen finden Sie im Serviceportal.

(Das Serviceportal steht nur Beschäftigten der RUB innerhalb des Campusnetzwerkes zur Verfügung.)

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das Welcome Centre.

Aufnahmevereinbarung bei Arbeitsverträgen

Wenn die Forscherin oder der Forscher in einem Arbeitsverhältnis zur Ruhr-Universität Bochum steht (für die Zeit des Forschungsaufenthalts wird ein Arbeitsvertrag unterschrieben), wird die Aufnahmevereinbarung seitens der Ruhr-Universität in der Personalabteilung unterschrieben und gesiegelt.

Bitte wenden Sie sich an die zuständigen Sachbearbeiter:innen im Dezernat 3 Personal und Recht.

Weltkarte mit Playmobil
Aufenthaltserlaubnis
Übersicht
Welcome Centre Fenster außen
Welcome Centre
Startseite
Nach oben