International Office - News
Young researcher
Young researcher

Utrecht Network Young Researchers Grant 2022/23

RUB-Studierende, die zwischen dem 1. April 2022 und dem 31. März 2023 einen Auslandsaufenthalt zur Anfertigung der Master- oder Doktorarbeit an einer der Mitgliedshochschulen des Utrecht Network (UN) planen, können sich bis zum 4. Februar 2022 im International Office für ein UN Young Researchers Grant bewerben.

Das Stipendium

Das Utrecht Network Young Researchers Grant soll die Unterstützung des Utrecht Network für Studierende und Mitarbeiter:innen vorantreiben und weiter ausbauen sowie die Mobilität zwischen den Einrichtungen des Netzwerks erweitern.

Im Rahmen des Young Researchers Grant werden bis zu 20 Stipendien zu je 1.000 € an Studierende vergeben, die für andere Stipendienprogramme wie Erasmus nicht in Frage kommen (z.B. Aufenthaltsdauer unter zwei Monaten).

Das Utrecht Network Young Researchers Grant ist für die selbstorganisierte Mobilität an einer der Partneruniversitäten des Utrecht Network gedacht. Eine Übersicht über alle Mitgliedshochschulen finden Sie hier.

Das Utrecht Network

Wichtige Hinweise und Einschränkungen

Das Stipendium ist beschränkt auf Forschungsaufenthalte für Abschlussarbeiten von Master- und PhD-Studierenden. Bachelorstudierende können sich leider nicht bewerben.

Der Aufenthalt muss mindestens einen Monat lang sein.

Die Gasteinrichtung darf nicht in Deutschland liegen.

Studierende, die für ein Erasmus-Stipendium in Frage kommen, können sich nicht für dieses Stipendium bewerben.

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung muss bis zum 4. Februar 2022 per E-Mail (PDF) im International Office eingereicht werden.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

- Bewerbungsformular (siehe "Weitere Informationen")

- Empfehlungsschreiben/Fachgutachten von der:dem die Arbeit vergebenden und betreuenden Hochschullehrer:in

- Zusage der betreuenden Kontaktperson im Ausland

Weitere Informationen

Icon-links-VF-B
Auslandsaufenthalte im Studium
Nach oben