International Office
Oriental Pearl Tower_Shanghai_China
Oriental Pearl Tower_Shanghai_China

Studieren in Asien

Im Rahmen der fachübergreifenden Austauschprogramme fallen keine Studiengebühren an der Gasthochschule an. Eine zusätzliche Förderung über das Stipendienprogramm PROMOS ist möglich.

Testimonial

Outbound Testimonial Japan

"Ich durfte ein unheimlich schönes Auslandssemester in Japan verbringen, welches mir geholfen hat, mich vollständiger zu fühlen...."

Partneruniversitäten

China

Nur für Studierende der Ostasien-, Wirtschafts-, Rechts- und Ingenieurwissenschaften

Die Zulassung zu Kursen an der School of Economics and Management (SEM) erfolgt nur mit einem Notenschnitt von 2,0 oder besser.

Die Tongji University zahlt vier von den insgesamt acht von uns nominierten Studierenden ein Stipendium von voraussichtlich 100,00 EUR monatlich. Außerdem stellt die Universität diesen vier Studierenden einen kostenlosen Wohnheimplatz zur Verfügung.

Japan

Die Zulassung an der Osaka University erfolgt nur mit einem Notenschnitt von 2,0 oder besser.

Die Zulassung an der University of Tsukuba erfolgt nur mit einem Notenschnitt von 2,2 oder besser.

Wichtige Hinweise

  • Überprüfen Sie bitte unbedingt, ob Ihr Studienfach an den Universitäten Ihrer Wahl angeboten wird. Ggf. gibt es fachliche Einschränkungen.
  • Bitte beachten Sie, dass die Semesterzeiten im Ausland von denen der RUB abweichen können.
  • Für das Studium an unseren Partnerhochschulen in Asien sind sehr gute Englischkenntnisse ausreichend (mind. B2). Landessprachliche Kenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch empfehlenswert.

Bewerben Sie sich!

Application
Studieren in Asien

Nächste Bewerbungsfrist: 1. Dezember 2021

Für einen Austausch im akdemischen Jahr 2022/23

Bildliche beispielhafte Darstellung von Sprechblasen.
Haben Sie noch Fragen dazu?
Icon-links-VF-B
Fachübergreifende Austauschprogramme
Nach oben