International Office
Statue of Liberty-New York City
Statue of Liberty-New York City

Transatlantic Ruhr Fellowship

Stu­die­ren­de der Uni­ver­si­täts­allianz Ruhr kön­nen jedes Jahr von August bis September zunächst in zwei Seminarwochen ih­re interkulturellen Kom­pe­ten­zen ausbauen und anschließend in ei­nem sechswöchigen Praktikum in der Metropolregion New York Praxiserfahrung sammeln.

Das Transatlantic Ruhr Fellowship 2021 findet voraussichtlich in einem virtuellen Format vom 2. August bis zum 24. September 2021 statt. Die Bewerbungsfrist endete am 4. Dezember 2020.

Das Programm

Ab Anfang August wer­den die Trans­atlan­tic Ruhr Fellows zu­nächst an einer einwöchigen Summer School zum The­ma Global Markets and Entre­preneur­ship und danach in New York City an ei­nem einwöchigen Skills Seminar teilnehmen. Anschließend folgt ein sechswöchiges Praktikum in ei­nem re­nom­mier­ten US-Un­ter­neh­men oder einer inter­natio­nalen Organisation in der Metropolregion New York.

Die Seminare decken folgende Schwer­punkte ab:

  • interkulturelle Kommunikation
  • Einführung in die Unterschiede zwischen amerikanischer und deutscher Unter­neh­mens­kul­tur
  • Work­shop zur Ent­wick­lung der Führungskompetenz
  • Karriereberatung
  • Talent Management
  • Di­ver­si­tät am Arbeitsplatz
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen in den USA
  • Ar­beit im 21. Jahrhundert
  • Entre­preneur­ship
Personen springen vor Bergen hoch
Inspiration und Erfahrungen
Bildliche beispielhafte Darstellung eines Dokuments.
Kurzaufenthalte im Ausland
Nach oben