International Office
RESOLV
Science Wissenschaft Labor

Solvation Scholars Undergraduate Exchange

Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Exzellenzcluster RESOLV bietet Studierenden einen Einblick in die Spitzenforschung auf dem interdisziplinären Gebiet der Solvatationsforschung. Verteilt über das gesamte Ruhrgebiet und mit vielen gemeinsamen Einrichtungen erforschen RESOLV-Forscher:innen, wie Lösungsmittelmoleküle aktiv an der Steuerung, Vermittlung und Regulierung chemischer Reaktionen beteiligt sind.

Inhalt und Ablauf des Programms

Dieser Austausch beinhaltet die Teilnahme an einer einwöchigen Sommerschule und ein 2-3-monatiges Laborpraktikum mit erfahrenen Forscher:innen aus Chemie, Physik, Spektroskopie, Biochemie und weiteren Disziplinen. Mögliche Projektthemen können aus den Bereichen von Spektroskopie, Molecular Modelling, Kinetik, Synthese und verwandten Gebiete gewählt werden.

Der Aufenthalt beginnt in der internationalen Graduate School Solvation Science, iGSS, Summer School, um einen Einblick in die neuesten Techniken und Disziplinen der Solvation Science zu erhalten. Dazu gehören Vorlesungen von renommierten Solvationswissenschaftler:innen, Karriereworkshops mit Fachleuten aus der Industrie und ein Laborpraktikum, um Erfahrungen aus erster Hand zu sammeln. Das Zusammentreffen mit anderen jungen Forscher:innen, die sich in verschiedenen Stadien ihrer Karriere befinden, bietet die einzigartige Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Der zweite Teil des Austauschs ist ein zwei- bis dreimonatiges Forschungsprojekt in einer der Arbeitsgruppen von RESOLV. In enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Wissenschaftler:innen führt der/die Studierende ein eigenes Forschungsprojekt durch und schließt es mit einer Präsentation vor allen Programmteilnehmenden ab.

Über RESOLV an die RUB

Der RESOLV-Exzellenzcluster fördert Reisen und ein monatliches Stipendium für exzellente internationale Studierende, die sich für das interdisziplinäre Gebiet der Solvatationswissenschaft interessieren.

Bitte beachten Sie die Details zum Bewerbungsverfahren und die aktuellen Fristen auf der RESOLV-Homepage.

Interessierte Studierende können ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vom 15. Oktober 2021 bis 15. Januar 2022. an resolv@rub.de senden.

Weitere Informationen zum Programm

Kosten: RESOLV finanziert die Reisekosten und ein monatliches Stipendium

Dauer: 2-3 Monate

Kreditpunkte (ECTS): selbstständig an der Heimathochschule beantragen, 14 ECTS-Äquivalent

Ort: Bochum, Deutschland und lokale Ruhr-RESOLV-Partnereinrichtungen

Unterrichtssprache: Englisch

Sozialbeitrag: optional ca. 300,- Euro als Gaststudent der RUB für unbegrenzte Fahrkarten, Essensrabatte und mehr

Kursbeginn: jeweils in der Pfingstwoche (7. - 10. Juni 2022); das Praktikum kann an den Zeitplan der Studierenden angepasst werden, z.B. Februar - April / Juni - August / Juli - Oktober

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf der RESOLV-Website

Weitere Austauschmöglichkeiten

Nach oben